Geniesse die wertvolle Zeit mit deinem Baby

Die Zeit nach der Geburt ist für viele Frauen absolut magisch und gleichzeitig auch herausfordernd.

Meiner Meinung nach lohnt es sich, diese besondere Zeit bewusst zu gestalten, damit du und dein Baby Wohlbefinden geniessen und von Anfang an eine tiefe, liebevolle Beziehung aufbauen könnt.

In Nepal wird dafür seit Jahrtausenden Babymassage ab dem ersten Lebenstag praktiziert. Gerne zeige ich dir die Babymassage, damit auch du sie mit deinem Kind anwenden kannst. Ausserdem kann ich dich in einem Coaching dabei unterstützen, dein Leben so zu gestalten, dass du bewusst, gesund und aus ganzem Herzen Mama (und noch vieles mehr) bist.

Absolut super! Unsere Tochter Jonna kam mit 3 Wochen zum ersten Mal in den Genuss einer Babymassage von Lisa und hat es sichtlich genossen! Lisa hat die einzelnen Massageschritte genau erläutert und mich gut angeleitet, so dass ich bald dazu in der Lage war, Jonna selbstständig zu massieren.

Durch ihre äusserst sanfte und liebevolle Art kann ich Lisa wärmstens weiter empfehlen!

Luzia Willi

Mutter

Lisa hat die Fachausbildung in Newar-Babymassage mit Bravur absolviert. Die zahlreichen Babys hat sie stets mit einer besonderen Ruhe und viel Hingabe massiert. Den Eltern vermittelte sie die Massage kompetent und liebevoll. Ich wünsche ihr viel Freude und Erfolg mit ihren Kursen!

Nasma Scheibler-Shrestha

Gründerin Fachausbildung Newar-Babymassage

Mein Ansatz

Mit regelmässiger Babymassage und Coaching-Begleitung kannst du die Zeit nach der Geburt ganz bewusst gestalten.

01

Zeit nach der Geburt bewusst gestalten

Die Geburt eines Kindes – ob es das erste ist oder nicht – ist im Leben einer Frau sowohl körperlich, als auch emotional etwas sehr Grosses. Während danach ganz viel Neues und vielleicht auch Unerwartetes auf dich zukommt, solltest du dich gleichzeitig auch von der Geburt erholen. Regelmässige Babymassage und eine Coaching-Begleitung können dir dabei helfen, die Geburt zu verarbeiten und den neuen Lebensabschnitt bewusst zu gestalten.

02

Liebe von Anfang an mitgeben

Mit der Babymassage zeigst du deinem Kind von Anfang an, dass es geliebt ist. Es muss nichts dafür tun, um die wohltuenden Berührungen in gemütlicher Atmosphäre von dir zu bekommen. Damit wird auch für die Zukunft ein Selbstwertgefühl aufgebaut – etwas vom Wertvollsten, was du ihm auf den Weg mitgeben kannst.

03

Tiefe Beziehung aufbauen

Wenn du bewusst auf dein eigenes Wohlbefinden achtest, kannst du ausgeglichener und präsenter für dein Kind da sein. In unseren Coaching-Sessions begleite ich dich gerne dabei. Auch die Babymassage eignet sich hervorragend, um eine tiefe Beziehung mit dem Kind aufzubauen. Sie ist mehr als nur Körperkontakt. Du wirst sehen, dass es sich auch um eine Form von Kommunikation handelt, die das gegenseitige Kennenlernen unterstützt.

So kannst du die Zeit mit deinem Baby bewusst gestalten

Ich bin überzeugt, dass wir unser Leben aktiv gestalten können. Es lohnt sich, dies in der ganz besonderen Phase nach der Geburt eines Kindes anzuwenden. Von vielen Frauen wird diese Phase als magisch bezeichnet. Gleichzeitig berichten aber auch viele Mütter, dass diese Zeit so schnell vorbeigeht.

Mit einfachen Massnahmen kannst du diese Zeit positiv gestalten. Damit möchte ich keineswegs behaupten, dass du alles kontrollieren und regeln kannst. Ein Baby, ob es das erste ist oder nicht, bringt sehr viel Veränderung in dein Leben. Gerade in der Anfangszeit kann dies auch zu einem Chaos führen. Das ist völlig in Ordnung. Es geht darum, das Schöne im Chaos zu finden. Die Herausforderung soll nicht zur Überforderung werden, sondern als intensive, wunderschöne und unvergessliche Zeit bewusst erlebt werden.

Im nepalesischen Volk der Newar wird dafür seit Jahrtausenden Babymassage praktiziert. Die Mütter haben nach der Geburt viel Zeit, um ihre Babys zu massieren. Auch du kannst Zeitfenster finden, um diese genussvollen und verbindenden Momente mit deinem Baby in den Alltag einzubauen. Dies hilft dir, im vielleicht hektischen Alltag immer wieder zur Ruhe zukommen. Du kannst deine Gedanken loslassen und mit deinen Händen etwas ganz Körperliches und Entspannendes tun. In Form von Coaching-Sessions kann ich dich zudem dabei begleiten, den neuen Lebensalltag so zu gestalten, dass er sich für dich richtig anfühlt und dein eigenes Wohlbefinden trotz Baby nicht in den Hintergrund gerät.

Die wundervollen Wirkungen der Newar-Babymassage

Die Babymassage nach Newar-Tradition wurde von Nasma Scheibler-Shrestha in die Schweiz gebracht und zusammen mit Experten weiterentwickelt. Daraus ist eine Methode mit 53 Schritten entstanden. Jeder Schritt ist genau überlegt und hat bei richtiger Ausführung tiefgreifende Wirkungen. Die Babys können ab der Geburt in den Genuss dieser Massage kommen und von den vielseitigen Wirkungen profitieren.

In erster Linie ist die Babymassage wunderbar für die Stärkung einer liebevollen Beziehung zwischen dem massierenden Elternteil und dem Kind. Auch für Väter bietet sie eine gute Möglichkeit, das Neugeborene kennenzulernen und ihm näher zu kommen. Dazu kommen zahlreiche gesundheitliche Vorteile für das Kind – auf körperlicher und emotionaler Ebene. Unter anderem können die Atmung und Verdauung stimuliert, der Schlaf gefördert, das Nervensystem ausbalanciert, die Blutzirkulation angeregt, Verspannungen gelöst, Geburtstraumata gelindert und Selbstvertrauen gestärkt werden. Ebenso fungiert die Babymassage als Übergangsritual für den Eintritt des Babys in diese Welt.

Mein persönlicher Weg

Schon seit ich klein bin, begleitet mich der Wunsch, anderen Menschen zu helfen. Deshalb habe ich mich stets für soziale Themen interessiert und mich in diversen Integrations- und Friedensprojekten engagiert. Es war naheliegend, dass ich mich im Sozialbereich ausbildete. Über mein Masterstudium in Ethnologie an der Universität Neuenburg bin ich auf die Babymassage nach Newar-Tradition gestossen. Ich habe mich im Rahmen meiner Masterarbeit vertieft mit ihrer Weiterentwicklung und Nutzung in der Schweiz befasst. Meine Begeisterung für dieses kostbare Wissen wurde stets grösser. Endlich hatte ich gefunden, wonach ich so lange gesucht hatte: Einen Weg, mit dem bereits ganz am Anfang im Leben eines Menschen
das Selbstwertgefühl gestärkt und die ganzheitliche Gesundheit gefördert werden kann. Ich wusste, dass ich dieses theoretische Wissen unbedingt in Praxis umsetzen wollte. So habe ich anschliessend an mein Studium die Fachausbildung zur Kursleiterin für Babymassage nach Newar-Tradition in Zürich absolviert. Zahlreiche Eltern haben bereits von mit gelernt, wie sie ihr Kind massieren können. Im Jahr 2019 wurde ich selbst Mutter und durfte erleben, wie wundervoll es ist, meine eigene Tochter regelmässig zu massieren, damit selbst immer wieder zur Ruhe zu kommen und eine tiefe Verbindung zu ihr aufzubauen.

Lass mich dich auf deinem Weg begleiten

Wähle das Angebot, das für dich am besten passt.

Babymassage Booklet

Gratis


Erfahre in meinem kostenfreien Booklet, wie die Newar-Babymassage wirkt und wie sie eine tiefe Beziehung zwischen dir und deinem Baby aufbaut.


  • Geschichte der Newar-Babymassage
  • Besonderheiten dieser Methode
  • Die 14 wundervollen Wirkungen
Babymassage Basiskurs (3 Sessions)

CHF 315


Lerne die Babymassage nach Newar-Tradition in einem Kurs mit 3 Treffen.


  • Ganzkörpermassage mit 46 Schritten
  • Zusätzlich 7 Schritte Bewegungsübungen
  • Grundlegende Hinweise zum Massieren
  • Hintergrund der Babymassage
  • Schweizer Bio-Sonnenblumenöl
  • Babymassage-Plakat mit Anleitungen
Babymassage Vertiefungskurs (5 Sessions)

CHF 495


Lerne die Babymassage nach Newar-Tradition vertieft und werde beim Üben begleitet in einem Kurs mit 5 Sessions.


  • Ganzkörpermassage mit 46 Schritten
  • Zusätzlich 7 Schritte Bewegungsübungen
  • Grundlegende Hinweise zum Massieren
  • Hintergrund der Babymassage
  • Schossmassage bei Bedarf
  • Zusatzschritte
  • Vertieftes Erlernen und Üben der Schritte
  • Infant Handling beim Massieren
  • Schweizer Bio-Sonnenblumenöl
  • Babymassage-Plakat mit Anleitungen
Babymassage Vertiefungskurs PLUS 4 Coaching-Sessions

CHF 855


Lerne die Babymassage nach Newar-Tradition vertieft und werde beim Üben begleitet in einem Kurs mit 5 Sessions. Lasse dich zusätzlich in 4 Coaching Sessions von mir begleiten, um die Mama-Baby-Zeit bewusst zu gestalten und dein eigenes Wohlbefinden zu stärken.


  • Ganzkörpermassage mit 46 Schritten
  • Zusätzlich 7 Schritte Bewegungsübungen
  • Grundlegende Hinweise zum Massieren
  • Hintergrund der Babymassage
  • Schossmassage bei Bedarf
  • Zusatzschritte
  • Vertieftes Erlernen und Üben der Schritte
  • Infant Handling beim Massieren
  • Schweizer Bio-Sonnenblumenöl
  • Babymassage-Plakat mit Anleitungen
  • Coaching-Begleitung für Mama-Baby-Zeit