Mit diesem Sommerrezept begeisterst du jeden deiner Gäste! Dieses Türmchen sieht nicht nur wunderschön aus, sondern schmeckt auch genial und ist in der Zubereitung gar nicht so aufwändig. Das Highlight ist natürlich die Cashew-Oregano-Crème, die du auch sonst sehr vielseitig verwenden kannst. Ich mache sie auch gerne als Brotaufstrich, um Gratins zu überbacken oder als Käseersatz in veganen Lasagnes und Pizzen. Mit den leckeren ersten lokalen Tomaten und mit gebratenen Auberginen, die du übrigens auch auf dem Grill statt in der Bratpfanne zubereiten kannst, harmonisiert sie perfekt.

TOMATEN-AUBERGINEN-TÜRMCHEN MIT EINER FANTASTISCHEN CASHEW-OREGANO-CRÈME

Für 4 Portionen

Zutaten

Cashew-Oregano-Crème

  • 120 g Cashews
  • 30 ml Olivenöl
  • 20 ml Zitronensaft
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 EL Nährhefe
  • 1 EL getrockneter Oregano

Gebratene Auberginen

  • 1 Aubergine
  • 2 EL Olivenöl

Tomaten und Garnitur

  • 2 bis 3 längliche Tomaten
  • 4 dünne Gurkenscheiben
  • 4 Kalamon-Oliven
  • 4 Basilikumblätter
  • Pfeffer

Anleitung

    1. Weiche die Cashews über Nacht oder mindestens eine Stunde in Wasser ein. Leere das Einweichwasser danach weg.
    2. Schneide die kleine Zwiebel in Scheiben und brate sie mit ein wenig Olivenöl an.
    3. Püriere die Cashews, die gebratene Zwiebel und alle übrigen Zutaten der Cashew-Oregano-Crème ausser dem Oregano zusammen mit 150 ml Wasser sowie 1 TL Salz zu einer homogenen Masse.
    4. Gebe die Masse zusammen mit dem Oregano in einen Topf. Lasse sie unter ständigem Rühren aufkochen und wenige Minuten köcheln. Danach kannst du sie abkühlen lassen.
    5. Schneide die Aubergine in 12 Scheiben. Brate diese im Olivenöl mit ein wenig Salz beidseitig an.
    6. Schneide aus den Tomaten ebenfalls 12 Scheiben. Gebe eine kleine Prise Salz auf jede Scheibe.
    7. Schneide aus den Oliven dünne Streifen.
    8. Beginne nun die Türmchen zu bauen mit drei Schichten aus Tomate, Aubergine und Cashew-Oregano-Crème. Dann legst du die Gurkenscheibe darauf und formst mit den Olivenstreifen einen Stern, auf den du ein Basilikumblatt legst. Streue zum Schluss etwas Pfeffer darüber.

Viel Spass beim Türmchen bauen und geniessen! 😊

Lisa

 

Leave a Reply